zurück
 
 
23. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen
TOP: Ö 21
Gremium: Rat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 11.09.2009 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:30 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Ratssaal des Neuen Rathauses, Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen
Ort:
FB61/708/09 Bebauungsplan Göttingen - Grone Nr. 36 "Gewerbegebiet Am Talsgraben" sowie örtliche Bauvorschrift über Gestaltung (ÖBV)
- Satzungsbeschlüsse
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:61-Fachbereich Planung, Bauordnung und Vermessung   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

 

 

Der Rat beschließt mit Mehrheit gegen 3 Nein-Stimmen:

Der Rat beschließt mit Mehrheit gegen 3 Nein-Stimmen:

1

 

1.      Der Bebauungsplan Göttingen – Grone Nr. 36 „Gewerbegebiet Am Talsgraben“ sowie die örtliche Bauvorschrift über Gestaltung (ÖBV) werden gem. § 10 Abs. 1 BauGB als Satzung mit seiner Begründung beschlossen.

 

2.      Geltungsbereich:

 

Der Geltungsbereich wird im Süden durch die Dransfelder Straße (B3) begrenzt, im Osten verläuft, getrennt durch einen Streifen landwirtschaftlich genutzter Fläche, die BAB 7. Im Norden wird die angrenzende Fläche landwirtschaftlich genutzt, im Westen schließt ein bereits gewerblich genutzter Bereich an.

 

Der Bebauungsplan wird zwar unter der Gemarkung Grone geführt, beinhaltet jedoch im Bereich zur Straße kleinere Flächen die zur Gemarkung Groß Ellershausen gehören.

 

Maßgeblich ist der Bebauungsplan im Maßstab 1: 1000

 

 
 

zurück