zurück
 
 
18. öffentliche Sitzung des Ortsrates Groß Ellershausen/Hetjershausen/Knutbühren
TOP: Ö 7.5
Gremium: Ortsrat Groß Ellershausen/Hetjershausen/Knutbühren Beschlussart: abgelehnt
Datum: Do, 13.08.2009 Status: öffentlich
Zeit: 20:00 - 21:10 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Hotel "Lindenhof", Dransfelder Str. 9, 37079 Göttingen-Groß Ellershausen
Ort:
EHSPD/048/09 Anregung der SPD - Ortsratsfraktion betr. Prüfung der Umwidmung des "Albert-Müller-Weges" in Groß Ellershausen zur Einbahnstraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:SPD-Ortsratsfraktion Groß Ellershausen/Hetjershausen/Knutbühren   
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Zander trägt diese Anregung der SPD- Fraktion vor

 

Herr Zander trägt diese Anregung der SPD- Fraktion vor. Er fordert eine Einbahnstraßenregelung von Ost nach West.

Herr Kupke teilt mit, dass er Gespräche mit den Anwohnern geführt habe, die mit großer Mehrheit mitgeteilt haben, dass sie keine Einrichtung einer Einbahnstraße wünschen.

Herr Rakebrandt weist darauf hin, dass in der Straße „Am Sonsfelde“ schwerer LKW Verkehr- fährt und dass die Sicherheit der Bürger erste Priorität habe.

Herr Grosse führt aus, dass er dort kaum Begegnungsverkehr feststellen würde.

 

Die Anregung wird mit 4 Ja- Stimmen und 4 Nein- Stimmen sowie einer Enthaltung abgelehnt

 

Die Anregung wird mit 4 Ja- Stimmen und 4 Nein- Stimmen sowie einer Enthaltung abgelehnt.

 
 

zurück