zurück
 
 
16.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Weende/Deppoldshausen
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsrat Weende/Deppoldshausen Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 11.12.2008 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:13 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Thiehaus Weende, Breite Str. 17, 37077 Göttingen-Weende
Ort:
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Ortsbürgermeister Vaupel teilt folgendes mit:

 

Herr Ortsbürgermeister Vaupel teilt folgendes mit:

 

  • Am Samstag, den 06.12.2008 die Trauerfeier für seinen Amtsvorgänger Herrn Hänsel stattgefunden hat und er um eine Gedenkminute für den Verstorbenen bitte.

 

Der Ortsrat legt eine Gedenkminute ein.

 

  • Herr Ortsbürgermeister Vaupel  habe mit den Antragstellern zur Aufstellung einer Werbetafel gesprochen. In dem Gespräch habe man sich darauf geeinigt, dass die Werbetafel auf dem Gelände des SCW auf Höhe der Bushaltestelle aufgestellt werden solle (gegen über der ursprünglich beantragten Fläche). Die Antragsteller werden ein entsprechendes Angebot einholen.

 

Herr Drewes gibt zu bedenken, dass es zwischen Verwaltung und dem SCW unterschiedliche Auffassungen gäbe, wem das Gebiet, auf dem die Werbetafel aufgestellt werden soll, gehöre.

 

Im Anschluss an die Mitteilungen wird Herr Schaub von den Ortsratsmitgliedern verabschiedet. Herr Ortsbürgermeister Vaupel dankt ihm für die gute, langjährige Zusammenarbeit und überreicht ihm einen Blumenstrauß sowie eine Gratifikation in Höhe von 300,00 Euro.

 

Herr Schaub bedankt sich bei den Anwesenden für die Anerkennung seiner Dienste und den Präsenten.

 

Herr Wolf teilt für die Verwaltung mit:

 

  • Er verweist auf die Einladung der Kyffhäuserkameradschaft, die als Tischvorlage ausgehändigt wurde.
  • Die aktuelle Baumfällliste im Internet unter www.baumschau.goettingen.de einsehbar ist. Ein Auszug zu fällender Bäume im Ortsteil Weende ist als Anlage beigefügt (Anlage 1).

Frau Lankeit bittet die Verwaltung mitzuteilen, warum bei dem Baum (BaumID-1805) am Klosterpark keine Ersatzpflanzung vorgenommen wird.

  • Stellungnahme des FD 32.1 betr. Zebrastreifen über die B 27 (Anlage 2)

Frau Schöne teilt auf die Stellungnahme mit, dass nicht der Bereich in der Stellungnahme gemeint sei, sondern die Verengung in der Kurve der Herman-Rein-Straße (Abzweig Rudolf-Stich-Weg).

Der Ortsrat bitte den FD 32.1 erneut um entsprechende Stellungnahme.

·         Stellungnahme des FB 32 betr. Zebrastreifen an der Einmündung Nordrampe Robert-Koch-Straße in die B 27 An der Lutter (Anlage 3).

  • Stellungnahme des FB 51 betr. der Bolzplatzsituation Ostlandweg (Anlage 4).
  • Stellungnahme des FD 21.1 betr. der Grabpflege von „Auguste Ahlborn“ (Anlage 5).
  • Stellungnahme des FB 67 betr. Anlegung einer Jahresbaumallee (Anlage 6).

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Baumfällliste 2008 (21 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Stellungnahme betr. Bolzplatz Ostlandweg (Einwohnerfrage) (199 KB)      
Anlage 3 3 öffentlich Stellungnahme betr. Jahresbaumallee (106 KB)      
Anlage 4 4 öffentlich Stellungnahme betr. Grabpflege Auguste Ahlborn (157 KB)      
Anlage 5 5 öffentlich Stellungnahme betr. Zebrastreifen über die B27 (110 KB)      
Anlage 6 6 öffentlich Stellungnahme betr. Mehr Sicherheit bei der Querung der Nordrampe der Robert-Koch-Straße zur B 27 (123 KB)      

 

 

 
 

zurück