zurück
 
 
15. öffentliche Sitzung des Ortsrates Nikolausberg
TOP: Ö 5.1
Gremium: Ortsrat Nikolausberg Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 20.11.2008 Status: öffentlich
Zeit: 20:00 - 21:24 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Gasthaus "Zum Klosterkrug", Kalklage 2, 37077 Göttingen-Nikolausberg
Ort:
NiCDU/028/08 Anregung der CDU-Fraktion und SPD-Fraktion betr. `Abfuhr des Strauchschnitts im Ortsteil Nikolausberg`
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:CDU-Ortsratsfraktion Nikolausberg   
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Wegener verliest die Anregung

 

Herr Wegener verliest die Anregung.

 

Herr Dr. Cassing erläutert, dass ihm die Anregung nicht plausibel erscheint. Es gäbe einen festen Plan für die Abfuhrtermine, in dem turnusmäßig fünf bis sechs Wochen im Herbst für den Strauchschnitt vorgesehen seien. Nikolausberg sei für den 01.12.2008 vorgesehen und ein Vorziehen käme nur in Betracht, wenn der Abfuhrrhythmus geändert würde.

 

Herr Bertram schließt sich den Aussagen von Herrn Dr. Cassing an und erklärt, dass er in seiner langjährigen Tätigkeit als erster Vorsitzender des Kleingartenvereins vermehrt versucht habe die Termine durch die Stadt vorzuziehen. Dies sei der Stadt jedoch logistisch nicht möglich und daher immer wieder abgewehrt wurden.

 

Herr Weide sieht hierfür ebenfalls ein logistisches Problem. Allerdings gibt er auch zu bedenken, dass sich bereits Tiere in dem abgelegten Strauchschnitt niedergelassen haben könnten, die durch die Abfuhr dann nachhaltig in ihrem Winterschlaf gestört würden. Er plädiere daher auch für eine vorgezogene Abfuhr.

 

Frau Margraf hält die Anregung für einen Versuch der CDU, um eine erneut Diskussion für einen zentralen Sammelplatz in Gang zu setzen.

 

Herr Wegener erklärt ausdrücklich, dass es nicht darum ginge, einen zentralen Lagerplatz einzurichten, sondern um den Zeitraum, insbesondere ab dem nächsten Jahr, in dem der Strauchschnitt abtransportiert werden solle. Es solle von der Stadt eine verbindliche Aussage erfolgen, ob die Abfuhr für den Strauchschnitt nicht schon früher erfolgen könne.

 

Der Ortsrat beschließt mit 5 Ja zur 3 Nein Stimmen

 

Der Ortsrat beschließt mit 5 Ja zur 3 Nein Stimmen.

 

Die Verwaltung möge dafür Sorge tragen, dass der Strauchschnitt im Ortsteil Nikolausberg bereits im November abtransportiert wird.

 
 

zurück