zurück
 
 
13.öffentliche Sitzung des Ortsrates Groß Ellershausen/Hetjershausen/Knutbühren
TOP: Ö 9
Gremium: Ortsrat Groß Ellershausen/Hetjershausen/Knutbühren Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 13.11.2008 Status: öffentlich
Zeit: 20:00 - 20:40 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Hotel "Lindenhof", Dransfelder Str. 9, 37079 Göttingen-Groß Ellershausen
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Anfragen lagen nicht vor

 

Anfragen lagen nicht vor.

 

Einwohnerinnen und Einwohner fragen Ortsrat und Verwaltung

 

Herr Uhlendorf teilt mit, dass an der defekten Mauer „An der Flöthe 3“ die Streukiste „auf dem Rücken liegen“ und wieder zu füllen sei. Die Auswaschungen am Grillplatz durch das Hochwasser seien nun behoben worden. Leider sind die Quadersteine nach 1,25 Jahren immer noch nicht eingearbeitet worden. Außerdem fragt er nach, warum die Brücke erneuert worden sei. Frau Pietsch teilt mit, dass bei Reparaturarbeiten festgestellt wurde, dass tragende Teile defekt waren.

Frau Wahle fragt nach, ob die Verkehrslage in der Straße „Am Sonsfelde“ nun durch die Biogasanlage so bliebe. Sie möchte außerdem wissen, ob die Straße überhaupt für den LKW- Verkehr ausgelegt sei, denn sie möchte für evtl. Straßenschäden nicht aufkommen.

Herr Ortsbürgermeister Bartens teilt mit, dass die Maishäckselsilage nur einige Tage dauern würde.

Frau Pietsch teilt mit, dass Straßen so gebaut wurden, dass LKW- Verkehr möglich ist.

 

Herr Müller bemängelt, dass die Einläufe noch immer nicht gemäht bzw. neu gemauert worden seien.

Herr Barke fragt nach der Kontrolle von Spielgeräten auf den Schulhöfen.

 

 

 
 

zurück