zurück
 
 
15. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Weende/Deppoldshausen
TOP: Ö 7.3
Gremium: Ortsrat Weende/Deppoldshausen Beschlussart: vertagt (zurückgestellt)
Datum: Do, 13.11.2008 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:03 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Thiehaus Weende, Breite Str. 17, 37077 Göttingen-Weende
Ort:
CFGWe/006/08 Anregung der CDU-FDP Gruppe und der Bündnis 90/Die Grünen - Fraktion betr. `Umsetzung eines Briefkastens`
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:CDU/FDP-Gruppe im Ortsrat Weende/Deppoldshausen   
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Vaupel trägt die Anregung vor

 

Herr Ortsbürgermeister Vaupel trägt die Anregung vor.

 

Herr Drewes äußert Bedenken hinsichtlich der Verlegung des Briefkastens, da er nicht erwartet, dass die Bürgerinnen und Bürger, die bisher den Briefkasten am Krankenhaus nutzen, auch zum Nahversorgungszentrum „An der Lutter“ gehen. Insbesondere für Patienten des Krankenhauses sei dies unvorteilhaft.

 

Frau Ströhlein sieht in der Umsetzung des Briefkastens ebenfalls eine nicht patientenfreundliche Lösung.

 

Die Anfrage von Frau Fischer-Kallmann inwieweit sich die Frequentierung des Briefkastens gestalte, kann keine Auskunft gegeben werden.

 

Herr Arnold schlägt daher vor, vorab das Gespräch mit der Krankenhausverwaltung zu suchen und anschließend über die Anregung zu entscheiden.

Der Ortsrat beschließt einstimmig:

 

Der Ortsrat beschließt einstimmig:

 

Die Anregung wird zurückgestellt.

 
 

zurück