zurück
 
 
14. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Herberhausen
TOP: Ö 4
Gremium: Ortsrat Herberhausen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 11.11.2008 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 21:55 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Bürgerhaus Herberhausen, Eulenloch 6, 37075 Göttingen-Herberhausen
Ort:
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Frau Ortsbürgermeisterin Möhring weist auf die mit der Einladung übersandte Übersicht über die Ortsratsmittel hin, die min noch verfügbaren Mitten von rd

 

Frau Ortsbürgermeisterin Möhring weist auf die mit der Einladung übersandte Übersicht über die Ortsratsmittel hin, die mit noch verfügbaren Mitten von rd. 4.227 Euro abschließe. Dazu kämen bis zum Jahresende noch 391 Euro Einnahmen aus der Vermietung des Bürgerhauses. Damit werde der Haushaltsansatz aber immer noch um ca. 730 Euro unterschritten, die durch Minderausgaben ausgeglichen werden müssten und das Ortsratsbudget damit außerordentlich belasteten.

Da aber noch ein Überschuss aus Vorjahren zur Verfügung stehe, könnten

- neben der Reparatur des Schaukelgerüstes im Kindergarten in Höhe von 215 Euro

- die für 2007 in der Ortsratssitzung am 13. 11. 2007 beschlossenen Zuschüsse auch für 2008 gezahlt werden.

Unter Berücksichtigung kleinerer Ausgaben müsse davon ausgegangen werden, dass zum Jahreswechsel 2008 ./. 2009 allerdings kein Überschuss mehr vorhanden sei.

 

Im Hinblick auf die nicht nur vorübergehende erhebliche Verschlechterung bei der Vermietung des Bürgerhauses trete sie dafür ein, eine Reduzierung des Haushaltsansatzes für das Jahr 2009 zu beschließen, um sicherzustellen, dass es nicht wieder zu Mindereinnahmen komme, die das Ortsratsbudget belasteten.

 

 

Der Ortsrat beschließt einstimmig, für 2008 folgende Zuschüsse zu gewähren:

 

Der Ortsrat beschließt einstimmig, für 2008 folgende Zuschüsse zu gewähren:

 

Reparatur des Schaukelgerüsts                215 Euro

(Kindergarten)

TSV Herberhausen (f.Leibesübungen)    500 Euro

Unterhaltung des Friedhofes                     550 Euro

 

Für Freischneidemaßnahmen:

TSV Herberhausen                                       350 Euro

Heimatverein                                               350 Euro

Freiwillige Feuerwehr                                 350 Euro

Racing Team                                     450 Euro

Gemischter Chor                                          150 Euro

Schützenverein                                            150 Euro

Shanty-Chor                                                 100 Euro

 

Für allgemeine Vereinszwecke:

DRK                                                                 200 Euro

Heimatverein                                               200 Euro

Freiwillige Feuerwehr (Aktive)                 150 Euro

Jugendfeuerwehr                                         200 Euro

Racing Team                                     125 Euro

Gemischter Chor                                          125 Euro

Männergesangverein                                  125 Euro

Schützenverein                                            150 Euro.

 

Des Weiteren beschließt der Ortsrat einstimmig, den Haushaltsansatz bei den Einnahmen aus der Vermietung des Bürgerhauses Herberhausen auf 1.500 Euro zu senken.

 
 

zurück