zurück
 
 
7. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Werksausschusses Umweltdienste
TOP: Ö 6
Gremium: Betriebsausschuss Umweltdienste Beschlussart: vertagt (zurückgestellt)
Datum: Di, 25.09.2007 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:15 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum CHELTENHAM (118), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
EB68/142/07 Wirtschaftsplan 2008 des Eigenbetriebes Stadtentwässerung Göttingen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
  Aktenzeichen:WPlan-2008
Federführend:68-Stadtentwässerung Göttingen   
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Jütting stellt den Wirtschaftsplan 2008 des EB Stadtentwässerung vor

Herr Jütting stellt den Wirtschaftsplan 2008 des EB Stadtentwässerung vor.

 

Fragen zum Wirtschaftplan 2008 von Herrn Klecha werden von Herrn Jütting beantwortet.

Herr Klecha fragt, ob die Gebührenerhebung durch die Stadtwerke erfolgen soll.

Herr Jütting sagt, dass diese Möglichkeit angedacht ist.

 

Herr Klecha fragt an, ob bei den Kosten das Gehalt des 1. Werksleiters noch mit berücksichtigt ist.

Herr Jütting antwortet, dass das Gehalt des 1.Werksleiters ab Inkrafttreten der neuen Eigenbetriebssatzung entfällt.

 

 

Herr Klecha fragt, ob die Sanierungsmaßnahme Bürgerstraße mit Fachbereich und Leitungsträgern abgestimmt ist.

Herr Jütting bejaht dies.

 

Herr Klecha fragt, warum im Stellenplan die Gliederung nach BAT und nicht nach TVÖD enthalten ist.

Herr Jütting antwortet, dass diese Zuordnung noch auf Vorschlag der Personalverwaltung beizubehalten ist.

 

Herr Klecha fragt, ob die eingestellten Mittel für die Öffentlichkeitsarbeit reichen.

Herr Jütting antwortet, dass diese Mittel erst mal reichen und durch Umschichtungen erforderlichenfalls aufgestockt werden.

 

Eine Beschlussfassung wird vertagt

Eine Beschlussfassung wird vertagt.

 
 

zurück