zurück
 
 
1. -konstituierende- öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Grone
TOP: Ö 7
Gremium: Ortsrat Grone Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 30.11.2006 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 22:00 Anlass: Konstituierende Sitzung
Raum: Bürgerhaus Grone, Martin-Luther-Str. 10, 37081 Göttingen-Grone
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Frau Ortsbürgermeisterin Sterr begrüßt Frau Voges vom Fachbereich Stadtgrün zu diesem Tagesordnungspunkt

Frau Ortsbürgermeisterin Sterr begrüßt Frau Voges vom Fachbereich Stadtgrün zu diesem Tagesordnungspunkt. Mit Hilfe von Folien erläutert Frau Voges den umzugestaltenden Bereich (Anlage 1). Sie erläutert, dass es sich hier um eine wichtige Wegeverbindung mit großem Umgestaltungsbedarf handele. Durch schlechte Einsicht in diese Wegeverbindung und den starken Bewuchs an den Seitenrändern fühlen sich Passanten hier unsicher.Frau Voges erläutert, dass die Zauntrasse um 4 m versetzt wird und dass der gesamte Wegebereich um 20cm erhöht wird, unter anderem zum Schutz der Wurzelansätze. Der seitliche Strauchbereich wird gerodet, um bessere Sichtachsen zu schaffen. Vor dem Haus Nr. 11 wird ein Platzbereich geschaffen, der ggfls mit Skulpturen besetzt wird. Außerdem werden fünf Bäume entfernt und es wird eine entsprechende Beleuchtung (sechs Lampen) geschaffen. Im Jahr 2008 wird das Schulgelände geöffnet und in die Wellenform des Rehbachweges in diesem Bereich übernommen. Dort soll dann im Rahmen von Freizeitsport unter anderem auch Rasenvolleyball möglich sein.

Der 1. Bauabschnitt soll in den Osterferien 2007 erfolgen, der 2. Bauabschnitt im Jahr 2008.Auf die Fragen der Ortsratsmitglieder Henze, Springer und Thielbörger führt Frau Voges aus, dass es nicht nötig sei, noch mehr Bäume zu entfernen, da die anderen auch ausgeschnitten werden. Es ist geplant, dort einen Legizaun aufzustellen, der schallgedämpft sein wird.Die Kosten für die Maßnahme belaufen sich auf ca. 100 000 Euro.Der Ortsrat bedankt sich , dass diese Umgestaltung nach langjährigen Forderungen nun endlich umgesetzt wird.

 

Die Ortsratsitzung wird für Bürgerfragen kurz unterbrochen.

 

Die Frage von Herrn Lüer zu der Platzgestaltung wird von Frau Voges beantwortet..

 

 

 

 
 

zurück