zurück
 
 
1. -konstituierenden- öffentliche Sitzung des Ortsrates Herberhausen
TOP: Ö 12
Gremium: Ortsrat Herberhausen Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 09.11.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 21:45 Anlass: Konstituierende Sitzung
Raum: Bürgerhaus Herberhausen, Eulenloch 6, 37075 Göttingen-Herberhausen
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Grothey teilt mit, dass es seitdem er im Ortsrat ist, bereits viele Anträge von allen Parteien zu diesem Thema gegeben habe.

 

Frau Rohrdantz teilt mit, dass man von der Albert-Schweizer-Straße Vorfahrt habe, wenn man auf die Henri-Dunant-Straße einbiegt. Dies müsste möglicherweise mit einer besseren Beschilderung geändert werden, da viele KFZ auf der Henri-Dunant-Straße dies nicht beachten.

 

Frau Drewes empfindet in der Henri-Dunant-Straße keine großen Konflikte, die Verkehrsberuhigung sei an dieser Stelle gut gelungen, auch wenn das Parken umständlicher geworden sei.

 

Herr Beuße teilt mit, dass dort 30 km/h erlaubt sei und man sich daran zu halten habe. Es wird kein Grundr eine zusätzliche Beschilderung gesehen. Frau Rohrdantz argumentiert, dass diejenigen, die zu schnell fahren Probleme verursachen würden.

 

Frau Drewes argumentiert, dass ein STOP-Schild in der Albert-Schweizer-Straße dazu führen würde, dass auf der Henri-Dunant-Straße als Vorfahrtstraße wieder schneller gefahren werde. Herr Beuße erfragt, ob in einer 30 Zone überhaupt ein STOP-Schild angebracht werden dürfe.

 

Letztlich bringt Frau Pietsch ein, dass in Deutschland versucht werde, den Schilderwald zu verringern. Sie sehe nicht viel Erfolg für einen Antrag, der zusätzliche Schilder erforderlich mache, die nicht notwendig seien.

 

 

 
 

zurück