zurück
 
 
44. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz und Mobilität
TOP: Ö 12
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Mobilität Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 28.09.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:37 - 20:22 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: per Videokonferenz
Ort:
FB32/0314/21 „Regulierung der Stadttaubenpopulation für Tierschutz und Stadthygiene“
Antrag der Bündnis 90/Die Grünen – Ratsfraktion vom 23.03.2017 für die Ratssitzung am 25.04.2017
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:32-Fachbereich Ordnung Beteiligt:66-FB Tiefbau und Bauverwaltung
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Westphal merkt an, dass es zu Verzögerungen kam, da sich die Standortwahl für den Taubenschlag als schwierig gestaltete. Als Standort wurde letztendlich das Parkhaus in der Hospitalstraße in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken gefunden.

Herr cher stellt das integrative Stadttaubenkonzept einschließlich der Ziele und des weiteren Vorgehens sowie den Göttinger Stadttauben e.V. vor. (Anmerkung des Protokollanten: Die Präsentation ist im System allris zu diesem TOP hinterlegt.)

Herr nig fragt, ob ein Taubenschlag für die gesamte Innenstadt ausreiche oder ob es ein Versuch für mehrere zukünftige Taubenschläge sei.

Herr cher antwortet, dass es nicht für alle Stadttauben ausreiche und dass zukünftig eine Evaluation stattfinden würde, welche als Grundlage für das weitere Vorgehen fungiert.

Sodann beschließt der Ausschuss einstimmig:

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich TOP 12_ Stadttauben_Präsentation Umweltausschuss 28.09.2021 (648 KB)      

 

Beschlussvorschlag:

 

Dem Bau eines Taubenschlages samt laufender Unterhaltungskosten wird zugestimmt und die hierfür erforderlichen einmaligen und fortlaufenden Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt. Einer weiteren Beratung im Rat bedarf es nicht.

 

 

 
 

zurück