zurück
 
 
32. öffentliche Sitzung des Ortsrates Weende/Deppoldshausen
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsrat Weende/Deppoldshausen Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 17.06.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:30 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Festhalle Weende,
Ort: Festhalle Weende
 
Wortprotokoll
Beschluss

Frau Dierks verliest die Mitteilungen der Verwaltung:

  1. Zu dem Antrag der Aufstellung eines Schilder am Helleweg mit dem Inhalt "Dieses ist ein von der Feldmarksinteressentenschaft errichteter Weg. Sie wurden mit unserem Geld für die Land- und Forstwirtschaft ausgebaut. Fußnger und Radfahrer bitte nehmen Sie Rücksicht auf Fahrzeuge die der Land-und Forstwirtschaft zuzuordnen sind." teilt die Verwaltung mit, dass diese Schilder keine offiziellen Schilder nach StVO seien. Die Schilder würden durchaus als sinnvoll eingeschätzt. Sie haben zwar keine rechtliche Regelung zum Inhalt, aber auch die reine Information sei sinnvoll.

Der FB Ordnung sei dafür jedoch nicht zuständig. Sie haben auch keine Ressourcen, diese und ähnliche Schilderwünsche zu organisieren. Dafür zuständig sei der jeweilige Grundstückseigentümer der Feldwege (entweder Feldmarkinteressentenschaft, Realgemeinde oder Stadt Göttingen).

 

Der Ortsrat erfragt bei der Verwaltung, wer Eigentümer dieses Weges sei und sollte es die Stadtverwaltung sein, wird diese gebeten ein solches Schild anfertigen und aufstellen zu lassen.

 

  1. Die Mitteilung zur mündlichen Anfrage über die Abstellplätze von E-Scootern wird verlesen (siehe Anlage 1).
  2. r den bereits beschlossenen Kauf von Bällen für die neuen ersten Klassen an der Hainbundschule ist eine Terminfindung zwischen dem 4.9. und den Herbstferien notwendig. Herr Ludolph wird diesen mit der Schule vereinbaren.

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Antwort der Verwaltung_eScooter_17-06-2021 (23 KB)      

 

 
 

zurück