zurück
 
 
62. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung und Grundstücke
TOP: Ö 9
Gremium: Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 18.02.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 21:10 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: per Videokonferenz
Ort:
FB65/0116/21 Finanzbericht zur Kernsanierung der Stadthalle zum 31.12.2020
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:65-Fachbereich Gebäude Beteiligt:41-Fachbereich Kultur
    20-Fachbereich Finanzen
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Frau Baumgartner merkt an, dass regulär Frau Epperlein den Bericht heute vorgestellt hätte. Sie sei jedoch erkrankt und kann an der heutigen Sitzung nicht teilnehmen. Nichtsdestotrotz verweist sie auf die kommende Sitzung des Finanzausschusses am 02.03.2021. Hier werde es von Seiten der Verwaltung einen ausführlichen Finanzbericht zur Stadthalle geben, um den Sachverhalt zu schärfen.

 

Frau Dr. Sakowsky verdeutlicht, dass es in der letzten Sitzung des Finanzausschusses einen ausführlichen Bericht hierzu gegeben habe und fragt nach, ob seitdem grobe Änderungen hinsichtlich der Kosten eingetreten seien.

 

Herr Dr. Welter-Schultes fragt nach, ob man sich finanziell noch im geplanten Rahmen befände. Frau Baumgartner verweist erneut auf den Finanzausschuss am 02.03.2021. Die Verwaltung werde hierzu ergänzend Stellung beziehen.

 

Herr Hilterhaus erkundigt sich, ob die Möglichkeit bestünde, einen ähnlichen Finanzreport zum Kunstquartier zu erstellen. Herr Arnold merkt hierzu an, dass die Kosten für das Kunstquartier wohl noch nicht vollständig abgewickelt sind. Frau Baumgartnergt hinzu, dass es sich hierbei um verschiedene Projekte handele und man diese hier nicht in der Sitzung miteinander vermischen dürfe.

Sodann beschließt der Ausschuss einstimmig:

 

Der Bericht wird zur Kenntnis genommen.

 

 
 

zurück