zurück
 
 
29. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen
TOP: Ö 11
Gremium: Rat Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Fr, 10.07.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:05 - 20:45 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Lokhalle
Ort:
PRG/0001/20 Antrag der PARTEI-Ratsgruppe betr. "Aktion "Göwässert" - Göttinger Stadtbäume mit Wasser versorgen"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:PARTEI-Ratsgruppe   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

 

Ratsvorsitzender Henze teilt mit, dass hierzu sei ein gemeinsamer Änderungsantrag der SPD- und B90/Die Grünen-Ratsfraktionen angekündigt worden sei.

Der Verwaltungsausschuss habe empfohlen, den Antrag zur weiteren Beratung in den Ausschuss für Umwelt, klimaschutz und Mobilität zu überweisen.*)

 

Ratsfrau Rotter teilt in der Begründung des Antrags u.a. mit, dass dieser angekündigte Änderungsantrag übernommen werde.

Anschließend führt sie aus, warum die Bürgerinnen und Bürger aninmiert werden sollen,. neben den ohnehin schon vorhandenen Bewässerungsmaßnahmen durch die Stadt Göttingen, ebenfalls aktiv zu werden und Bäume in diesem nun schon dritten, trockenem Sommer in Folge zu bewässern.

 

Ratsherr Dr. Wiedemann weist darauf hin, dass der Antrag schon aus Zeitgründen direkt beschlossen werden müsse. Auch wenn es sicherlich gut sei, die Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung zu bitten, sei es jedoch nach seiner Auffassung wichtiger, durch eine Institutionalisierung der Aufgabe mehr notwendige Kontinuität in die Bewässerung zu bekommen. Hierbei könnten dann die Ortsfeuerwehren um Unterstützung gebeten werden.

Auch sollte die technische Ausstattung des Baubetriebshofes verbessert werden.

 

*) Ratsvorsitzender Henze stellt richtig, dass der Verwaltungsausschuss tatsächlich empfohlen habe, über diesen Antrag direkt zu beschließen.

 

 

Der Rat beschließt sodann einstimmig:

 

  1. Die Verwaltung wird gebeten, zeitnah einen Aufruf an Göttinger Bürger*innen zu starten, bei der Bewässerung der städtischen Bäume mitzuhelfen.

 

  1. Die Verwaltung bittet zeitnah die Ortsfeuerwehren für die Bewässerungsaktionen um Unterstützung.

 

  1. Die Verwaltung wird gebeten, den Baubetriebshof zeitnah besser mit technischen Equipment zur Wasserversorgung von Stadtbäumen auszustatten.

 

 
 

zurück