zurück
 
 
16.öffentliche Sitzung des Ortsrates Holtensen
TOP: Ö 5
Gremium: Ortsrat Holtensen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 23.06.2020 Status: öffentlich
Zeit: 20:00 - 21:20 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Mehrzweckhalle Holtensen, Am Sportplatz 18, 37079 Göttingen-Holtensen
Ort:
11Vw/0928/20 Entscheidung Stromkasten an der Mehrzweckhalle
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:11-Verwaltungsstellen   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Frau Ortsbürgermeisterin Dr. Busch verliest die Verwaltungsvorlage.

 

Frau Epperlein erläutert die Überlegungen der Verwaltung. Die Abrechnung erfolgt weiter über die Verwaltungsstelle. Sie weist darauf hin, das notwendige Equipment rechtzeitig beim Fachdienst zu ordern.

 

Der Ortsrat unterbricht die Sitzung um 20.40 Uhr für Fragen der Anwesenden.

 

Herr Schwarzer möchte wissen, wie denn der Zeitplan für die Sanierung der Mehrzweckhalle geplant ist, denn nun mussten wegen Corona schon die diesjährige Kirmes und das Schützenfest abgesagt werden.

 

Frau Epperlein erklärt, dass das Vergaberecht sich geändert habe und nun sogar Architektenleistungen ausgeschrieben werden müssen. Diese Vorgaben werden zu einer Veränderung in den zeitlichen Vorgaben führen, die wahrscheinlich zwei Monate betragen werden. Eine neue Zeitplanung kann beim Kontaktgespräch in diesem Jahr vorgestellt werden.

 

Frau Mecke bemängelt, dass man die Sanierung deutlich nach vorne hätte ziehen können, spätestens als klar war, dass durch Corona keine größeren Veranstaltungen mehr durchgeführt werden konnten.

Dieser Aussage widerspricht Frau Epperlein. Das Choronavergaberecht gelte nur bei Bauvorhaben, die der Verbesserung des Gesundheitsschutzes dienen. Schwierig sei es derzeit schon einen Architekten für bestimmte Projekte zu gewinnen, da ein Preiskampf ausgebrochen ist.

 

Die Sitzung wird um 20.50 Uhr wieder geöffnet.

Der Ortsrat beschließt einstimmig:

 

Dem Verwaltungsvorschlag wird gefolgt.

 

 
 

zurück