zurück
 
 
27. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Integration, Gesundheit und Wohnungsbau
TOP: Ö 3
Gremium: A. f. Soziales, Integration, Gesundheit und Wohnungsbau Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 10.03.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum THORN (126), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Frau Broistedt erklärt, dass die heutige Sitzung des Ausschusses die letzte Sitzung von „Mr. Sozialamt“ Herrn Gruß sei. Sie stellt den beruflichen Werdegang von Herrn Gruß vor, der 39 Jahre im Dienst der Stadt Göttingen gestanden habe, davon mehr als 22 Jahre als Leiter des Fachbereich Soziales. Die Stadt sei Herrn Gruß zu großem Dank verpflichtet. Sie persönlich danke ihm für die tolle Zusammenarbeit und überreicht einen sehr schönen Blumenstrauß.

Herr Gruß bedankt sich und geht auf die gute Zusammenarbeit mit dem Ausschuss ein.

Auch Herr Dr. Hermann bedankt sich bei Herrn Grußr die gute, intensive Zusammenarbeit. Seine politische Arbeit sei für ihn ohne Herrn Gruß nicht denkbar gewesen.

Herr Gruß stellt die aktuellen Zahlen zur Unterbringung von Geflüchteten vor.

Frau Broistedt ergänzt, dass bei der neuen Zuweisungsquote die aktuellen Entwicklungen in der Türkei noch nicht berücksichtigt seien und ggf. erhöht werden könnte. Frau Broistedt teilt mit, dass die Stadt den Deutschen Städtetag über den Nds. Städtetag zum Thema Taschenrechner und Tablets für Schulen im Transferleistungsbezug angeschrieben habe. Das Antwortschreiben des Deutschen Städtetages liege vor und werde dem Protokoll beigegt.

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Unterbringung von Geflüchteten (81 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Antwortschreiben des Deutschen Städtetages (335 KB)      

 

 

 
 

zurück