zurück
 
 
30. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz und Mobilität
TOP: Ö 11
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Mobilität Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 25.02.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:15 - 20:43 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum CHELTENHAM (118), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
FB32/0276/20 "Monatskarte statt Führerschein"
(Antrag der SPD-Fraktion)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:32-Fachbereich Ordnung   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

 

Herr Winter berichtet von der Aktion „Sichere-Fahrt-Schein“, die seit Oktober 2019 erstmal für ein Jahr im gesamten VSN-Gebiet, also nicht nur bei der GÖVB, durchgeführt werde. Danach erhielten Interessierte für 6 Monate kostenfrei eine Netzkarte, wenn sie dauerhaft ihren Führerschein abgeben würden. Vom Oktober bis dato hätten davon bereits 358 Bürger Gebrauch gemacht. Vor dieser Aktion wären es lediglich maximal 10 Personen pro Jahr gewesen. Es sei besser, den Kreis auf Personen über 65 Jahre zu begrenzen, da jüngere Bürgerinnen und Bürger in der Lage wären, ihren Führerschein danach erneut nachzumachen. Herr Winter schlägt vor, den Antrag der SPD deshalb als erledigt anzusehen.

Herr Grothey stimmt dem zu.

Der Antrag wird einstimmig als erledigt angesehen (8 Jastimmen).

 

 

  1. Der Ausschuss nimmt die Stellungnahme der Verwaltung zur Kenntnis und stimmt dem Vorgehen zu.
  2. Der Antrag wird für erledigt erklärt, einer weiteren Beratung im Rat bedarf es nicht.

 

 

 
 

zurück