zurück
 
 
25. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen
TOP: Ö 3
Gremium: Rat Beschlussart: (offen)
Datum: Fr, 13.12.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:30 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Ratssaal des Neuen Rathauses, Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Oberbürgermeister hler gibt einen kurzen Sachstands- und Schadensbericht zum Brand des Amtshauses am 25.11.2019 ab.

 

Das gesamte Gebäude sei stark in Mitleidenschaft gezogen und müsse nunmehr aufwändig wieder saniert werden. Die Arbeiten dazu tten bereits begonnen. Alleinr die Reinigungsarbeiten werde ein Zeitaufwand von 1000 bis 7000 Stunden prognostiziert.

Wichtige und wertvolle Dokumente und Einrichtungen konnten bereits geborgen werden.

Geplant sei, einen Zugriff auf die aktuellen Akten bis zum 08.01.2020 wieder herzustellen.

Um Arbeitsplätze wieder kurzfristig zur Verfügung stellen zu können, mussten in Hinblick auf Lieferfristen r neues Inventar zum Teil auch gebrauchte Möbel beschafft werden.

Betroffene Organsationseinheiten wurden zwischenzeiltich in im Grunde ungeeignete Räumlichkeiten im ehemaligen Telekom-Gebäude in der Philipp-Reiss-Straße untergebracht. Ab dem 16.12.2019 starte dort der „Echtbetrieb“.

Konkrete Ermittlungsergebnisse seitens der Polizeibehörden zum Ablauf des Brandanschlags gebe es noch nicht.

Wie hoch der Schaden insgesamt zu beziffern sei, könne derzeit ebenfalls noch nicht umfänglich eingeschätzt werden.

 

 

 
 

zurück