zurück
 
 
18. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Roringen
TOP: Ö 7.2
Gremium: Ortsrat Roringen Beschlussart: vertagt (zurückgestellt)
Datum: Do, 24.10.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:25 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Roringen, Lange Str. 4, 37077 Göttingen-Roringen
Ort:
RoSPD/0140/19 Anfrage der SPD-Ortsratsfraktion betr. Rückschnitt des Grünwuchses und Reinigung des Fußweges zum "Baumgarten" parallel zur B27 sowie Rückschnitt der Hecken an der Kreuzung "Hohler Graben" - Einmündung zur B27
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:SPD-Ortsratsfraktion Roringen   
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Frau Stadlhuber verliest die Anfrage der SPD-Ortsratsfraktion betr. „Rückschnitt des Grünwuchses und Reinigung des Fußweges zum „Baumgarten“ parallel zu B27 sowie Rückschnitt der Hecken an der Kreuzung „Hohler Graben“ – Einmündung zur B27“.

 

Frau Störbrock teilt mit, dass eine abschließende „Antwort der Verwaltung“ leider nicht vorliegt. Seitens der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr wurde lediglich folgendes mitgeteilt:

Die zuständige Straßenmeisterei hat die Hecke Ihren Wünschen gemäß auf den Stock gesetzt und somit die Sichtbeziehungen in dem in Rede stehenden Bereich nachhaltig verbessert.

Es wird zum wiederholten Male darauf hinweisen, dass die SBV für die Reinigung von Gehwegen nicht zuständig ist und daher entsprechende Arbeiten nicht durchführen wird.

 

Frau Störbrock teilt mit, dass die Reinigung des Fußweges Baumgarten derzeit erneut in der Verwaltung geprüft wird. Einer Antwort der Verwaltung bleibt für die kommende Sitzung abzuwarten.

 

 

rgerinnen und Bürger fragen Ortsrat und Verwaltung:

 

Herr Ronnenberg bedankt sich im Namen der Jugend- und Kinderfeuerwehr herzlich für die Zuschüsse des Ortsrates Roringen.

 

Herr Ritzkowskichte zum Antrag betr. Fahrbahnmarkierung mitteilen, dass die gestrichelte Linie (Fahrbahnmitte) vor einiger Zeit in der Kurve Am Menzelberg entfernt wurde und es gab auch dazu eine Begründung.

 

Herr Ritzkowski macht weiterhin darauf aufmerksam, dass am Weg von Zum Ortloh zum geschlossenen Wald, eine Bank im Feld steht, die einen schlechten Standort hat (kein Windschutz) und daher dort niemand sitzt. Er schlägt vor, diese Bank 100m vor das Gehölz zu stellen. So hat man noch einen schönen Blick, sitzt jedoch windgeschützt.

 

Herr Ortsbürgermeister Rosenplänter bittet um eine Karte / Grundriss der Feldmark von Roringen inkl. der vorhandenennke, so dass da dann auch die neuen noch aufzustellenden Bänke eingezeichnet werden können.

 

Weiterhin teilt Herr Ritzkowski betr. der Beleuchtung des neuen Weges mit, dass es besser ist, den Querweg Richtung Hampe mit zu beleuchten, da dieser Bereich auch sehr dunkel ist.

 

Herr Remmers dankt dem Ortsrat r den eingebrachten Antrag betr. Fahrbahnmarkierung. Die Gefahr wurde erkannt und es ist gut, dass man dagegen angeht, bevor etwas passiert.

 

Herr Ritzkowski macht darauf aufmerksam, dass Am Menzelberg vom 01.11.2019 bis 30.04.2020 wieder das Haltverbot gilt.

 

Herr Massow teilt vom Kirchenvorstand mit, dass das Pfarrhaus nicht weiter als Pfarrhaus genutzt wird, da es keine volle Pfarrstelle in Roringen ist. Es wird nach einer neuen Nutzung gesucht.

 

Es bestehen keine weiteren Wortmeldungen mehr, so dass die öffentliche Sitzung um 20:25 Uhr endet.

 

 
 

zurück