zurück
 
 
23. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen
TOP: Ö 37
Gremium: Rat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 13.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 20:15 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Ratssaal des Neuen Rathauses, Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen
Ort:
FB61/1695/19 Bebauungsplan Göttingen Nr. 251 "Gewerbliche Bauflächen westlich August-Spindler-Straße"
- Abwägung der Anregungen
- Satzungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:61-Fachbereich Planung, Bauordnung und Vermessung   
 
Abstimmungsergebnis
Beschluss

 

Der Rat beschließt mit Mehrheit gegen 1 Nein-Stimme:

 

  1. Die zum Entwurf des Bebauungsplans Göttingen Nr. 251 „Gewerbliche Bauflächen westlich August-Spindler-Straße“ im Rahmen der öffentlichen Planauslegung eingegangenen Stellungnahmen werden wie in der Anlage beschrieben abgewogen.

 

  1. Der Bebauungsplan Göttingen Nr. 251 „Gewerbliche Bauflächen westlich August-Spindler-Straße“ wird gem. § 10 Abs. 1 BauGB als Satzung mit seiner Begründung beschlossen.

 

  1. Geltungsbereich:

Das Plangebiet liegt im Gewerbegebiet Göttingen-Grone auf Göttinger Gemarkung, 700 m östlich der Autobahn 7 und rd. 3,5 km Luftlinie von der Innenstadt entfernt. Die Fläche wird im Osten begrenzt durch die August-Spindler-Straße, im Süden von der Robert-Bosch-Breite, im Westen von der Otto-Brenner-Straße (Grenze zwischen den Gemarkungen Göttingen und Grone) und im Norden von einer Parallelen im Abstand von 70 m nördlich des Elliehäuser Wegs (Flurstücksgrenzen, Betonwerk).
Der Geltungsbereich umfasst eine Fläche von ca. 6 ha.
Maßgeblich ist die Planzeichnung im Maßstab 1:100.

 

 
 

zurück