zurück
 
 
21. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Rates der Stadt Göttingen
TOP: Ö 25
Gremium: Rat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 17.05.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 18:25 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Ratssaal des Neuen Rathauses, Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen
Ort:
FB20/1601/19 Zustimmung zu einer überplanmäßigen Auszahlung -Geschwister-Scholl-Gesamtschule; NW Bereich Haus D-
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:20-Fachbereich Finanzen Beteiligt:65-Fachbereich Gebäude
    66-Fachbereich Tiefbau und Bauverwaltung (ehem. FB 60)
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

 

In Hinblick auf § 41 NKomVG (Mitwirkungsverbot) hat Beigeordneter Wedrins den Beratungsraum verlassen.

 

Der Rat beschließt einstimmig:

 

Bei der Inv. Nr. 6528105005 Geschwister-Scholl-Gesamtschule; NW Bereich Haus D wird einer überplanmäßigen Auszahlung in Höhe von

 

110.000 €

zugestimmt.

 

Die überplanmäßige Auszahlung ist in voller Höhe gedeckt durch Einsparungen in 2018 bei der Inv. Nr. 6528105010 Geschwister-Scholl-Gesamtschule; Grundsanierung verschiedene Gebäude.

 

 
 

zurück