zurück
 
 
16. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Geismar
TOP: Ö 6
Gremium: Ortsrat Geismar Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 28.02.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:15 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal der Verwaltungsstelle Geismar,Kerllsgasse 2, 37083 Göttingen
Ort:
11Vw/0797/19 Informationstafel an den "Hirsebreikuhlen"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:11-Verwaltungsstellen   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

 

Frau Dr. Döring berichtet zum Antrag betr. Erstellung der Informationstafel an den Hirsebreikuhlen. Herr Limpke ergänzt zum derzeitigen Sachstand.

 

Herr Conrad möchte wissen, wie groß die Tafel werden soll. Weiterhin bemerkt er, dass es im Beschlussvorschlag das Honorar heißen muss und bittet um Korrektur.

 

Herr Ortsbürgermeister Harms bittet um Zustimmung folgender Absprachen:

-          Herr Limpke mmert sich um den weiteren Ablauf und erhält dafür Prokura des Ortsrates.

-          Frau Dr. Döring, Herr Limpke und Herr Dr. Heinzelmann übernehmen die endredaktionellen Korrekturen des Textes.

-          Die Größe des Schildes wird, wie vom Verein „Karstwanderweg“ vorgeschlagen, 60 cm x 90 cm betragen. 

-          Das Honorar an Herrn Vladi wird in Höhe von 180,00 € vom Ortsrat gezahlt. 

 

Der Ortsrat Geismar beschließt einstimmig:

 

Der Ortsrat Geismar ist mit dem vorgelegten Textentwurf, nachdem endredaktionelle Korrekturen durch Frau Dr. Döring, Herrn Limpke und Herrn Dr. Heinzelmann vorgenommen werden, zur Informationstafel an den „Hirsebrei-Kuhlen“ einverstanden und stimmt der Erstellung der Informationstafel mit einer Größe von 60 cm x 90 cm zu.

 

Weiterhin erklärt sich der Ortsrat Geismar bereit, die Kosten für die Installation der Tafel, sowie das Honorar an Herrn Vladi in Höhe von ca. 180,00 € zu übernehmen.

 

Herr Limpke kümmert sich um den weiteren Ablauf und erhält dafür Prokura des Ortsrates.

 
 

zurück