zurück
 
 
18.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Elliehausen/Esebeck
TOP: Ö 4.1
Gremium: Ortsrat Elliehausen/Esebeck Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 11.12.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:20 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Gemeindehaus Elliehausen, Orthwiesen 3, 37079 Göttingen
Ort:
11Vw/0781/18 Zuschussantrag der Freiwilligen Feuerwehr Esebeck betr. Neuanschaffung von Tischen und Stühlen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:11-Verwaltungsstellen   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

 

Der Zuschussantrag der Freiwilligen Feuerwehr Esebeck betr. „Ersatzbeschaffung von Tischen und Stühlen aufgrund des Anbaus des Feuerwehrhauses Esebeck“ wird vorgestellt.

 

Herr Lipki ist anwesend und begründet den vorliegenden Antrag. Die Einrichtung ist von 1983 und seitdem Anbau in diesem Jahr ist ein 68 qm großer Schulungsraum entstanden, indem 60 Personen an Tischen Platz findennnen. Der Raum dient primär der Freiwilligen Feuerwehr, er wird jedoch auch der Stadt Göttingen u.a. r die Ortsratssitzungen zur Verfügung stehen. Danach haben Mitglieder die Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu nutzen und dann auch Verbände und Vereine im Dorf.

 

Herr Dr. Wiedemann findet es schade, dass der Ortsrat nicht zum Richtfest eingeladen wurde. Herr Lipki teilt mit, dass eine Einladung an den Ortsbürgermeister versandt wurde. Herr Ortsbürgermeister Voß teilt mit, dass er diese Einladung erhalten hat, jedoch am Richtfest nicht teilnehmen konnte. Leider wurde versäumt, die Einladung an die Mitglieder des Ortsrates weiterzureichen.

Herr Lipki teilt mit, dass alle Ortsratsmitglieder nach Abschluss der Bauarbeiten im Sommer 2019 zur Einweihungsfeier eingeladen werden.

 

Herr Tielebörger teilt mit, dass er den Antrag unterstützt, fragt jedoch nach, ob die Stadt Göttingen sich auch an den Kosten beteiligt.

Herr Lipki antwortet, dass es sich nicht um eine Erstausstattung des Gebäudes handelt, sondern um eine Ersatzbeschaffung, die nicht mehr unterstützt wird.

 

Der Ortsrat sieht die Stadt Göttingen durchaus in der Pflicht, sich an den Kosten zu beteiligen, da es sich nicht für eine gewöhnliche Ersatzbeschaffung handelt, sondern durch den Anbau neue Verhältnisse r eine Neubeschaffung geschaffen wurden.

 

Der Ortsrat Elliehausen/Esebeck beschließt einstimmig:

 

Der Ortsrat Elliehausen/Esebeck gewährt der Freiwilligen Feuerwehr Esebeck einen Zuschuss in Höhe von 2.500,00 € für die Ersatzbeschaffung von Tischen und Stühlen im Feuerwehrhaus Esebeck nach dem Anbau des Feuerwehrhauses.

 
 

zurück