zurück
 
 
31. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung und Grundstücke
TOP: Ö 16
Gremium: Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 06.12.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 20:55 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende, Seminarraum in Haus 6; Dachgeschoss
Ort: Seminarraum in Haus 6 (Dachgeschoss) - barrierefrei erreichbar)
FB66/0394/18 Anfragen des Ausschusses
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Tischvorlage
Federführend:66-Fachbereich Tiefbau und Bauverwaltung (ehem. FB 60)   
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Zur Anfrage der Bündnis 90/Die GRÜNEN-Ratsfraktion zum Thema „Spielbereites Haus für das JT während und nach der Umbauphase“ verweist Herr Dienberg auf die im System allris hinterlegte Antwort der Verwaltung.

 

Es liegen keine weiteren schriftlichen Anfragen vor.

------

Frau Binkenstein kritisiert, dass die Treppe zwischen Elisabeth-Heimpel-Weg und Sportgelände bereits seit Längerem gesperrt sei.

 

Frau Binkenstein verweist ferner darauf, dass der Primelweg in Nikolausberg durch einen installierten Sperrpfosten faktisch zur Sackgasse werde- ohne als solche ausgewiesen zu sein. Sie bitte um Prüfung, ob dieser Pfosten entfernt werden könne.
(Anmerkung des Protokollanten: Der Primelweg ist – teilweise – ein Fußwg. Der Sperrpfosten verhindert das Befahren des Fußweges und muss erhalten bleiben. Ein Sackgassenschild am Eingang des Primelweges wird demnächst aufgestellt.)

 

 

 
 

zurück