zurück
 
 
31. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung und Grundstücke
TOP: Ö 15
Gremium: Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 06.12.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 20:55 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende, Seminarraum in Haus 6; Dachgeschoss
Ort: Seminarraum in Haus 6 (Dachgeschoss) - barrierefrei erreichbar)
FB66/0392/18 Einziehung eines Fußweges im Bereich Wörthstraße/ Lönsweg
- Ankündigung einer geplanten Einziehung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:66-Fachbereich Tiefbau und Bauverwaltung (ehem. FB 60)   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Arnold erläutert, dass die Städtische Wohnungsbau im Rahmen der Umgestaltung des Wohnquartiers Grüne Mitte Ebertal als einen ersten Schritt ein neues Wohngebäude an der Wörthstraße errichten wolle. Hierfür müsse ein Fußweg eingezogen werden, was seines Erachtens unproblematisch sei, da nach Abschluss der Gesamtmaßnahme ohnehin neue Fußwegebeziehungen erstellt würden.

Sodann beschließt der Ausschuss einstimmig:

Der Verwaltungsausschuss wolle beschließen:

 

Die Stadt Göttingen beabsichtigt, folgende Verkehrsfläche gemäß § 8 Nieder­chsisches Straßengesetz (NStrG) einzuziehen:

 

  • Der in der dieser Vorlage beigefügten Kartenübersicht dargestellte - von der Wörthstraße in Richtung Osten verlaufende - Fußweg bestehend aus den Flurstücken 89/72, 89/73, 89/74 und 89/75, Flur 28, Gemarkung Göttingen.

 

Auf beigefügten Lageplan (Anl 1) wird verwiesen.

 
 

zurück