zurück
 
 
14. öffentliche Sitzung des Ortsrates Nikolausberg
TOP: Ö 9.3
Gremium: Ortsrat Nikolausberg Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 22.11.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 21:55 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Gasthaus "Zum Klosterkrug", Kalklage 2, 37077 Göttingen-Nikolausberg
Ort:
GrSB90/0056/18 Antrag SPD-Bündnis/Die Grünen-Gruppe im Ortsrat betr. Modellprojekt "Qualitätsentwicklung an Ganztagsschulen"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:SPD-Bündnis 90/Die Grünen-Gruppe im Ortsrat Nikolausberg   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

(Anmerkung der Protokollantin: Der Tagesordnungspunkt hat im Sitzungsverlauf nach TOP 5 stattgefunden. Die Reihenfolge der Tagesordnungspunkte im Protokoll bleibt unverändert.)

Herr Reyhn bringt den Antrag ein und begründet ihn.

Frau rschelmann aus der Janusz-Korczak-Schule führt aus, dass die Terminierung problematisch sei, da ein Antrag bereits Mitte Dezember gestellt werden müsse. Vorab müsse das Kollegium in der Dienstbesprechung klären, ob eine Teilnahme an dem Projekt gewünscht werde.

 

Herr Weide stellt einen Änderungsantrag. Er würde das Wort „eventuelle“ vor Antragsstellung einfügen. Herr Dirckslt dies für unnötig und Herr Weide zieht seinen Änderungsantrag zurück.

 

 

 

 

Der Ortsrat beschließt einstimmig:

 

Der Ortsrat begrüßt die Überlegungen der Janusz-Korczak-Schule, bei der Bildungsregion dniedersachsen e. V. eine Aufnahme als Modellprojekt QEGS Qualitätsentwicklung an Ganztagsgrundschulen zu beantragen. Der Oberbürgermeister wird gebeten, eine Antragstellung der Janusz-Korczak-Schule bei der Bildungsregion Südniedersachsen als Projektträger nachhaltig zu unterstützen. Die Teilnahme an dem Projekt ist für die Schule kostenfrei. Schwerpunkte und Umfang der Weiterentwicklung im Rahmen des Schulprogramms werden zwischen dem Projektträger und der jeweiligen Schule gemeinsam definiert.

 

 
 

zurück