zurück
 
 
16. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschusses der Stadthalle
TOP: Ö 6
Gremium: Ausschuss für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschuss Stadthalle Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 20.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:32 - 18:33 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum THORN (126), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
FB41/0412/18 Sach- und Zielvereinbarungsberichte der institutionell geförderten Göttinger Kultureinrichtungen für das Jahr 2017
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:41-Fachbereich Kultur   
 
Beschluss

Im Verlauf einer Erläuterung der Verwaltungsvorlage verweist Herr Beck darauf, dass diese von den Mitgliedern dieses Ausschusses gewünschte und nach seiner Kenntnis einmalige verkürzte Form der Sach- und Zielvereinbarungsberichte zum dritten Male erfolge, die Göttinger Literaturherbst GmbH eine rechtzeitige Vorlage nicht geschafft habe und die Theatergruppe „boat people projekt“ den entsprechenden Bericht erst für 2018 vorlegen müsse. Grundsätzlich verweise er darauf, dass fast alle Institutionen im jeweiligen Haushaltsjahr oder ihrer Spielzeit erfolgreich gearbeitet hätten. Für den Bericht der VHS müsse noch eine kleine, für das Ergebnis aber nicht relevante Änderung vorgenommen werden, auf deren detaillierte Darstellung er an dieser Stelle verzichte. Grundsätzlich müssten alle Institutionen über diese verkürzten Berichte hinaus einen von der Kulturverwaltung zu prüfenden detaillierteren Verwendungsnachweis vorlegen.   

Anschließend nimmt der Ausschuss für Kultur und Wissenschaft die Sach- und Zielvereinbarungsberichte der institutionell von der Stadt Göttingen geförderten Kultureinrichtungen für das Jahr 2017 bzw. die Spielzeit 2016/17 zur Kenntnis.

 
 

zurück