zurück
 
 
15. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Weende/Deppoldshausen
TOP: Ö 5
Gremium: Ortsrat Weende/Deppoldshausen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 13.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Thiehaus Weende, Breite Str. 17, 37077 Göttingen-Weende
Ort:
FB61/1583/18 Bebauungsplan Göttingen - Weende Nr. 62 "Photovoltaikanlage am Lappenberg"
-Aufstellungsbeschluss
- Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und Behörden
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:61-Fachbereich Planung, Bauordnung und Vermessung   
 
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Der Ortsrat stimmt dem Beschlussvorschlag einstimmig zu:

 

 

Beschlussvorschlag:

 

  1. r den nachfolgend aufgeführten Geltungsbereich wird der Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 BauGB für den Bebauungsplan Göttingen Weende Nr. 62 „Photovoltaikanlage am Lappenberg“ gefasst.

 

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, für den o.g. Bebauungsplan das erforderliche Verfahren mit Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden gem. §§ 3 Abs. 1 und 4 Abs. 1 BauGB einzuleiten.

 

  1. Ziele und Zwecke der Planung:

 

  • Steigerung der Energieeffizienz der Stadt und des Landkreises Göttingen durch den Bau einer Photovoltaiklange - Freilandanlage
  • Entwicklung eines städtebaulich integrierten Standortes anstelle der Inanspruchnahme von baulich bisher nicht beanspruchten Flächen
  • Wiedernutzbarmachung einer Altdeponie / eines eingeschränkt nutzbaren Standortes
  • Sicherung und Entwicklung von Grün; trägt positiv zum Stadtklima bei
  • Festsetzung eines Sondergebietes (SO) mit der Zweckbestimmung Photovoltaikanlage

 

  1. Geltungsbereich:

 

Das Plangebiet liegt im nördlichen Stadtgebiet von Göttingen. Im Norden grenzt das Plangebiet an die Bundesstraße B 3, im Osten an die Gleisanlagen der Deutschen Bahn AG, im Süden an den Betriebshof der Stadt Gättingen und im Westen an die Straße „Im Rinschenrott“, an der gegenüber die Abwasserreinigungsanlage der Stadt Göttingen liegt. Der Geltungsbereich hat eine Größe von ca. 2,49 ha.

 

Folgendes Flurstück der Gemarkung Weende ist von dem Geltungsbereich betroffen:

 

Flur 11, Flurstück 4/18

 

Maßgeblich ist die zeichnerische Darstellung im Maßstab 1:1000.

 

 

 
 

zurück