zurück
 
 
14. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 7
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 10.04.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:10 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum THORN (126), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
FB51/0609/17 Leistungs- und Budgetvertrag KEI Kindergarten in Eigeninitiative e.V., Verein zur Pflege der vorschulischen und sportlichen Erziehung in Göttingen e.V. (Sportkindergarten), Gesamtverband der Katholischen Kirchengemeinden in Göttingen, Caritasverband Südniedersachsen e.V. sowie Studentenwerk Göttingen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:51-Fachbereich Jugend   
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Herr Schmidt erläutert, dass nach erfolgter Trägerüberprüfung die Trägergruppen anzupassen sind. Die Einstufung wurde mit den beteiligten Trägern abgestimmt.

 

 

Frau Meyer stellt die Vorlage der Verwaltung zur Abstimmung. Die Vorlage wird mehrheitlich bei 1 Enthaltung genehmigt.

 

Beschluss:

 

  1. Nach Abschluss der Trägerüberprüfung ist mit dem KEI Kindergarten in Eigeninitiative e.V. auf Grundlage der Neufassung der „Richtlinie über die Gewährung einer Zuwendung an freie Träger von Kindertagesstätten in der Stadt Göttingen“ (Zuwendungsrichtlinie) ein Änderungsvertrag zum Leistungs- und Budgetvertrag ab dem 01.01.2017 mit der Einstufung in die Trägergruppe 7 zu schließen.

 

  1. Nach Abschluss der Trägerüberprüfung ist mit dem Verein zur Pflege der vorschulischen und sportlichen Erziehung in Göttingen e.V. auf Grundlage der Neufassung der „Richtlinie über die Gewährung einer Zuwendung an freie Träger von Kindertagesstätten in der Stadt Göttingen (Zuwendungsrichtlinie) ein Änderungsvertrag zum Leistungs- und Budgetvertrag ab dem 01.01.2017 mit der Einstufung in die Trägergruppe 4 zu schließen.

 

  1. Nach Abschluss der Trägerüberprüfung ist mit dem Gesamtverband der Katholischen Kirchengemeinden in Göttingen auf Grundlage der Neufassung der „Richtlinie über die Gewährung einer Zuwendung an freie Träger von Kindertagesstätten in der Stadt Göttingen“ (Zuwendungsrichtlinie) ein Änderungsvertrag zum Leistungs- und Budgetvertrag ab dem 01.01.2017 mit der Einstufung in die Trägergruppe 3 zu schließen.

 

  1. Nach Abschluss der Trägerüberprüfung ist mit dem Caritasverband Südniedersachsen e.V. auf Grundlage der Neufassung der „Richtlinie über die Gewährung einer Zuwendung an freie Träger von Kindertagesstätten in der Stadt Göttingen“ (Zuwendungsrichtlinie) ein Änderungsvertrag zum Leistungs- und Budgetvertrag ab dem 01.01.2017 mit der Einstufung in die Trägergruppe 5 zu schließen.

 

  1. Nach Abschluss der Trägerüberprüfung ist mit dem Studentenwerk Göttingen auf Grundlage der Neufassung der „Richtlinie über die Gewährung einer Zuwendung an freie Träger von Kindertagesstätten in der Stadt Göttingen“ (Zuwendungsrichtlinie) ein Änderungsvertrag zum Leistungs- und Budgetvertrag ab dem 01.01.2017 mit der Einstufung in die Trägergruppe 5 zu schließen.

 

 

 

 
 

zurück