zurück
 
 
9. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Schulausschusses
TOP: Ö 7
Gremium: Schulausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 25.01.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:15 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum THORN (126), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
FB40/0370/18 Anfragen des Ausschusses
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:40-Fachbereich Schule   
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Müller-Stürmer verweist auf die verteilten Tischvorlagen. Die Tischvorlagen sind dem Protokoll als Anlage beigefügt.

 

Frau Stobbe fragt, ob es bei den Planungen, an der Lohbergschule einen An- oder Neubau zu realisieren, noch Einflussmöglichkeiten gebe. Sie habe gehört und sehe es kritisch, dass auf einem Teil des Bolzplaztes gebaut werden solle.

 

Herr Lieske antwortet, dass die Prüfungen andauerten und noch nicht abgeschlossen seien.

 

Frau Prang fragt, ob es möglich sei, dass die Schulen eine frühzeitige  Information darüber erhielten, welche Flüchtlingskinder durch ihren Zuzug an den Schulen ankämen. Dies wäre sinnvoll, da es in den meisten Klassen keine freien Plätze mehr gebe. Zudem müssten die Schulen, um die Lehrerstunden bei der Landesschulbehörde beantragen zu können, die Namen der Schüler/innen im Antrag aufführen.

 

Herr Lieske erklärt, dass dem Fachbereich Soziales erst etwa 1 Woche vor Zuzug bekannt gegeben werde, welche Personen der Stadt zugewiesen werden. Eine frühzeitigere Information gebe es bedauerlicherweise nicht.

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich TV TOP 7 (1) (108 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich TV TOP 7 (2) (89 KB)      

 

 

 
 

zurück