zurück
 
 
10. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft, allgemeine Verwaltungsangelegenheiten und Feuerwehr
TOP: Ö 8
Gremium: A.f. Finanzen, Wirtschaft,allg. Verwaltungsangelegenheiten u. Feuerwehr Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 06.02.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:03 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum THORN (126), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:
FB20/1441/17 Wirtschaftspläne und Ziele für das Jahr 2018 der städtischen Unternehmen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:20-Fachbereich Finanzen   
 
Wortprotokoll
Beschluss

Herr Fuchs teilt mit, dass die strategischen Ziele des Haushaltes der Stadt Göttingen auf die Tochtergesellschaften übertragen worden sind. In diesem Zusammenhang haben Gespräche mit den Geschäftsführungen stattgefunden, um die Ziele zum einem auch im Wirtschaftsplan abzubilden und in der Folge zur Anwendung zu bringen. Mit der Vorlage soll der Rat über die beschlossenen Wirtschaftspläne einschließlich der strategischen Ziele bei den Gesellschaften unterrichtet werden.

 

Frau Dr. Sakowsky möchte wissen, wer eine Einhaltung der Ziele kontrolliert.

 

Herr Fuchs antwortet, eine Kontrolle muss durch den Aufsichtsrat mit seinen Mitgliedern erfolgen. Der Aufsichtsrat ist das Kontrollorgan der Gesellschaft und dazu zählt auch die Überwachung über die Einhaltung der Ziele.

 

Der Ausschuss nimmt die Wirtschaftspläne und die Zielsetzungen für das Jahr 2018 zur Kenntnis.

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Wirtschaftspläne für das Geschäftsjahr 2018 der städtischen Gesellschaften sowie der Beteiligungen der Stadt Göttingen werden zur Kenntnis genommen.

 

Die Zieldefinitionen der städtischen Gesellschaften, der Beteiligungen und der Eigenbetriebe, die in den Wirtschaftsplänen für das Jahr 2018 aufgeführt sind, werden zur Kenntnis genommen.

 

 

 

 
 

zurück