zurück
 
 
8. öffentliche Sitzung des Ortsrates Nikolausberg
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsrat Nikolausberg Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 23.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 21:53 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Gasthaus "Zum Klosterkrug", Kalklage 2, 37077 Göttingen-Nikolausberg
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Frau Margraf teilt folgendes mit:

-          Der Umbau des Geh- und Radweges im Kreuzungsbereich Am Faßberg/Otto-Hahn-Straße sei fast abgeschlossen. Der Bau der Baustraße oberhalb des Max-Planck-Institutes habe begonnen.

-          Ein Hinweisschild für Radfahrer und Wanderer an der Gabelung Plesseweg und Billingshäuser Schlucht sei durch den Flecken Bovenden wieder aufgestellt worden.

-          Frau Güntzler und Herr Reyhn haben an einer Informationsveranstaltung zum Radwegekonzept teilgenommen. Anregungen/Forderung des Ortsrates seien dort mitgeteilt worden.

-          Der Heimatverein habe beim traditionellen Martinsessen am 10. November über den aktuellen Sachstand zum Umbau des „oalen Huus“ berichtet. Die Umbaumaßnahmen werden sich verzögern. Der vom Ortsrat beschlossene Zuschuss für die Anschaffung von Einrichtungsgegenständen werde voraussichtlich erst nächstes Jahr abgerufen.

-          Unter der Leitung des MGV habe am 12. November ein Herbstkonzert zum Thema „ganz schön bunt“ stattgefunden.

-          Eine Veranstaltung zum Volkstrauertag zum Gedenken der Toten der beiden Weltkriege habe am 19. November stattgefunden. Die Veranstaltung wurde durch den MGV, den NSC und die Freiwillige Feuerwehr Nikolausberg begleitet.

-          Am 30. November um 19 Uhr findet eine Veranstaltung des Ortsrates zur Veranstaltungsreihe „Wissenschaft am Zapfhahn“ statt. Herr Prof. Treue, Direktor des Primatenzentrums, wird zum Thema „Was wir von den Primaten über unsere visuelle Wahrnehmung lernen können“ vortragen.

-          Am 15. Dezember findet ab 15.30 Uhr das erste Nikolausberger Weihnachtscafé statt. Eingeladen seien, neben den Seniorinnen und Senioren, alle Nikolausberger ohne Altersbeschränkung.

-          Herr Pastor Liebenehm werde die Gemeinde zum Jahresende verlassen. Frau Margraf dankt Herrn Liebenehm im Namen des Ortsrates für seine stetige und umfangreiche Unterstützung.

 

Frau Steinke übergibt den neuen Ortsplan von Nikolausberg für den Schaukasten an der Ulrideshuser Straße.

 

 

 

 
 

zurück