zurück
 
 
11. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschusses der Stadthalle
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Kultur und Wissenschaft/Betriebsausschuss Stadthalle Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 23.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:30 - 18:55 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Aula am Wilhelmsplatz
Ort:
FB65/0032/17 Wirtschaftsplan 2018 des Eigenbetriebes Stadthalle Göttingen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:65-Fachbereich Gebäude Beteiligt:20-Fachbereich Finanzen
    41-Fachbereich Kultur
 
Abstimmungsergebnis
Beschluss

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Austauschseiten WP Stadthalle (82 KB)      

Bezüglich der in Papierform versandten Unterlagen verweist Frau Epperlein auf eine Austauschseite zu Seite 4 sowie eine Austauschseite zu Seite 6 (Anlagen 1 und 2).

Auf der Seite 4 werde die unter Umsatzerlöse aufgeführte Betriebszeit (Januar bis Oktober) dem Wirtschaftsplan der GWG angepasst und insofern auf ein volles Jahr geändert.

Bezüglich der Austauschseite zu Seite 6 verweist sie darauf, dass der bei dem in der ursprünglichen Vorlage im Vermögensplan aufgeführten Ansatz „Zuführung aus Haushaltsmitteln der Stadt Göttingen“ enthaltene Einnahmebetrag aus dem Kommunalinvestitionsprogramm separat ausgewiesen werden müsse.

Die in allris hinterlegte Vorlage sei bereits entsprechend aktualisiert.

Nach weiteren Erläuterungen durch Frau Epperlein empfiehlt der Ausschuss für Kultur und Wissenschaft in seiner Eigenschaft als Betriebsausschuss der Stadthalle Göttingen dem Rat einstimmig folgende Beschlussfassung:

Der Wirtschaftsplan 2018 des Eigenbetriebes Stadthalle Göttingen wird in der anliegenden Fassung beschlossen.

 
 

zurück