zurück
 
 
9. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Elliehausen/Esebeck
TOP: Ö 7.3
Gremium: Ortsrat Elliehausen/Esebeck Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 14.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:20 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Gemeindehaus Elliehausen, Orthwiesen 3, 37079 Göttingen
Ort:
ORMit/0199/17 Antrag des Ortsratsmitgliedes Herrn Dr. Wiedemann betr. Ausbau der Göttinger Radwege von Elliehausen Richtung Zentrum Stadt Göttingen und Richtung Holtensen sowie Lenglern
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:Mitglied des Ortsrates   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

 

Herr Dr. Wiedemann verliest seinen Antrag betr. Ausbau der Göttinger Radwege von Elliehausen Richtung Zentrum Stadt Göttingen und Richtung Holtensen sowie Lenglern.

 

Herr Dr. Wiedemann hat am Termin zum Radverkehrsentwicklungsplan teilgenommen und leider niemanden von den Ortsratsmitgliedern gesehen.

 

Weiterhin erläutert er die eingezeichneten Radwege auf den beigefügten Skizzen des Antrages.

 

Herr Ortsbürgermeister Dr. Neumann fragt, wie die Finanzierung der aufgeführten Radwege aussieht?

 

Herr Dr. Wiedemann teilt mit, dass für den Radverkehrsentwicklungsplan insgesamt 7,6 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden. Die Hälfe von diesem Geld wird in die baulichen Maßnahmen investiert.

 

Der Ortsrat Elliehausen/Esebeck beschließt einstimmig:

 

Beschluss:

 

Der Ortsrat Elliehausen/Esebeck schlägt der Verwaltung vor, den Hauptradweg von Elliehausen Richtung Stadtzentrum Göttingen über den Radweg an der Hermann-Kolbe-Straße, Otto-Brenner-Straße, Robert-Bosch-Breite, Stresemannstraße zu führen und in den Radweg entlang der Königsallee einmünden zu lassen.

Die Kreuzungsbereiche, ganz besonders die Radwegeführung an der Robert-Bosch-Breite sind zu ertüchtigen und die Zu- und Abfahrten von den Grundstücken für Radfahrer abzusichern.

In der Stresemannstraße ist im östlichen Teil eine Radwegeverbreiterung einzurichten.

 

Der Ortsrat Elliehausen/Esebeck schlägt weiterhin vor, eine Radwegeverbindung nach Holtensen über den „Blookweg“ herzustellen sowie eine Radwegeverbindung über den „Blookweg“ bzw. über die Straße „Unterm Hoppenberge“ Richtung Lenglern. Letztere ist mit dem Landkreis Göttingen abzustimmen.

 

Die kartographischen Darstellungen der Radwegeführung und die darin enthaltenen textlichen Festsetzungen in den Anlagen „Radweg Elliehausen Stadtzentrum.pdf“ und „Radweg Elliehausen nach Lenglern-Holtensen-Innensatdt.pdf“ sind Bestandsteile des Vorschlages. 

 
 

zurück