zurück
 
 
05. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Sportausschusses
TOP: Ö 3
Gremium: Sportausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 21.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:45 - 18:01 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Zentrale Einrichtung f. d. allg. Hochschulsport (ZEHS), Uni Göttingen, Seminarraum Ebene 3, Zugang über Sprangerweg 2, 37075 Göttingen
Ort:
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Lührs berichtet über die laufenden Baumaßnahmen der GoeSF. Die Schwierigkeiten, die beim Austausch des Sportbodens in Halle G der GSG aufkamen, sind mittlerweile ausgeräumt, so dass die Arbeiten aller Voraussicht nach am 22.12.2017 abgeschlossen werden können. Schul- und Vereinssport kann unter Vorbehalt ab dem 08.01.2018 wieder regulär stattfinden. Die lange Bauphase wurde zudem dazu genutzt, kleinere Renovierungsarbeiten durchzuführen, damit sich die Halle G nach den Winterferien in gutem Zustand präsentiert.
In der Turnhalle der Mittelbergschule konnte der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden, heute finden parallel die letzten Malerarbeiten in den Umkleiden und Sanitärbereichen statt, im Laufe der Woche folgen restlichen Einbauten (Heizkörper und Waschtische).
Bezüglich des Umbaus der Tennenplätze in Kunstrasenplätze an der Landwehrschänke, auf der BSA Maschpark und Grone sind die Vorplanungen nahezu abgeschlossen. Derzeit werden auf Basis der Baugrunduntersuchungen die Ausschreibungsunterlagen erstellt, damit nach Möglichkeit noch in diesem Jahr ausgeschrieben werden kann. Die Kunstrasenhersteller haben bereits volle Auftragsbücher mit langen Lieferzeiten für 2018, so dass ein baldiger Beginn der Maßnahme angestrebt wird.

 

 

Herr Lührs informiert darüber hinaus über anstehende Termine: Am 09. und 10.12.2017 findet in der Sparkassen-Arena das Musical „Der gestiefelte Froschkönig rchen total von der Rolle“ des 1. Rollkunstlauf-Club Göttingen e.V. statt. An gleicher Austragungsstätte findet vom 27. -30.12.2017 das Fußballturnier um den Pokal des Oberbürgermeisters statt. Das erste große Event 2018 ist der Sparkasse & VGH-Cup Internationales U19 Hallenfußballturnier in der Lokhalle vom 04. 07.01.2018. Am 30.01.2018 findet in der Sparkassen-Arena die Ehrung der erfolgreichsten Göttinger SportlerInnen des Jahres 2017 statt, gut einen Monat später, am 10.02.2018, schwingt der TSC Schwarz-Gold an gleicher Stelle bei der Bundesliga-Standard-Formation das Tanzbein. Am 22.04.2018llt an der Sparkassen-Arena dann der Startschuss zur nächsten Auflage der Tour d Energie, das Ziel ist wie gewohnt die Bürgerstraße. Die Anmeldung zum Göttinger Jedermannrennen ist ab dem 04.01.2018glich.

Schließlich resümiert Hr. Lührs über die Feriensportangebote 2017 und definiert Ziele für 2018: Knapp 700 Kinder (41% Mädchen, 59% Jungen) haben in insgesamt 51 Kursen teilgenommen. Ca. 2/3 der Kurse waren zu mindestens 80% ausgelastet, die meisten Kinder kommen direkt aus dem Stadtgebiet Göttingens, das gesamte Einzugsgebiet erstreckt sich aber von Northeim bis Hann.Münden. 2/3 der teilnehmenden Kinder sind zwischen 9 und 13 Jahre alt. Ziel für das kommende Jahr ist es, den Anteil der Mädchen, insbesondere in Ballsportarten, zu steigern und gezielt Kurse nur für Mädchen anzubieten (z.B. Fußball). Darüber hinaus soll die Angebotspalette erweitert werden, um weitere Sportarten kennenzulernen, und die Teilnehmerzahl in allen Kursen generell zu steigern. Online sind die Kurse ab dem 08.01.2018., danach erfolgt Flyer-Werbung, eine Anmeldung ist dann ab dem 05.02.2018glich.

 

Frau Grothe fragt, ob im Rahmen der Feriensportangebote interdisziplinär gearbeitet wird, insbesondere wenn versucht wird, den Anteil der Mädchen an Ballsportkursen zu erhöhen? Als Beispiel führt Sie die gute Arbeit Frau Thürs im Girls Kick-Projekt an.

 

Herr Lührs erwidert, dass die GoeSF mittlerweile gut vernetzt ist, um die selbstgesteckten Ziele für 2018 zu erreichen, und sie diese Synergien natürlich sehr gerne nutzt, um den Anteil der Mädchen zu erhöhen, aber auch neue Sportarten ins Programm zu nehmen.

 

 

 

 

 

 
 

zurück