zurück
 
 
8. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Weende/Deppoldshausen
TOP: Ö 5
Gremium: Ortsrat Weende/Deppoldshausen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 14.09.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:55 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Thiehaus Weende, Breite Str. 17, 37077 Göttingen-Weende
Ort:
WeSPD/0072/17 Antrag SPD-Ortsratsfraktion betreffend Bestellung einer Ortsheimatpflegerin für die Ortschaft Weende
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage/sonstige Vorlage
Federführend:SPD-Ortsratsfraktion Weende/Deppoldshausen   
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis
Beschluss

Herr Culp bringt den Antrag ein und begründet ihn. Die Stelle der Ortsheimatpflegerin sei seit geraumer Zeit unbesetzt. Frau Maier hatte die Stelle bereits inne.

 

Herr Arnold und Herr Berger begrüßen den Antrag der SPD-Ortsratsfraktion.

 

Frau Maierhrt aus, es sei keine leichte Entscheidung für sie gewesen, das Amt nochmals anzunehmen. Sie konnte sich dafür entscheiden, weil das Ortsbild von Weende verfalle und neue Gebäude nicht in das Ortsbild passen. Auch der Teich am Weende Spring als Nacherholungsgebiet müsse für Weende erhalten bleiben. Sie erklärt sich zudem bereit, bei der Suche nach einer neuen Ortsheimatpflegerin/ einem neuen Ortsheimatpfleger behilflich zu sein.

 

Herr Culp bedankt sich für die Bereitschaft bei Frau Maier. Der Ortsrat werde sie unterstützen.

 

Der Ortsrat beschließt einstimmig:

 

Der Ortsrat Weende/Deppoldshausen beantragt, die Stelle der/des Ortsheimatpflegerin/Ortsheimatpflegers, bis zur endgültigen Neubesetzung mit Renate Maier zu besetzen.

 

 
 

zurück