zurück
 
 
7.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Grone
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsrat Grone Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 31.08.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 22:25 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Bürgerhaus Grone, Martin-Luther-Str. 10, 37081 Göttingen-Grone
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Frau Ortsbürgermeisterin Sterr teilt mit:

  • Am folgenden Wochenende findet die viertägige Groner Kirmes statt. Sie dankt der Kirmesarge, bestehend aus dem Kleingartenverein Lindenkamp, dem Feuerwehrverein Grone und dem MTV Grone, für den großartigen Einsatz für dieses Traditionsfest.
  • An den Hampenwiesen“ wurde ein Teilstück eines Erholungsweges eingeweiht, der  aus Mittelnr Ausgleichsflächen geschaffen wurde.
  • Am 7. August gab es eine Begehung eines Teilstückes der Grone vom Gotteslager bis in die Zehntscheuerstraße. Vertretern des Leineverbandes, Herr Köwing und Herr Nike, der „Unteren Wasserbehörde“ Stadt Göttingen, Herrcker, der Ortsheimatpflegerin, Frau Müller, der Verwaltungsstellenleitung Frau Pietsch und Vertretern des Ortsrats haben sich ein Bild über die Beschaffenheit der Uferbereiche und der Fließsituation der Grone gemacht. Eine zweite Begehung Richtung Quelle soll noch folgen.
  • Am 9.8 hat die diesjährige Seniorenausfahrt nach Bad Sachsa stattgefunden. 180 Seniorinnen und Senioren aus Grone haben mit vier Bussen eine Reise in den Harz unternommen. Sie dankt den Mitarbeitern der Verwaltungsstelle für die gute Vorbereitung der Ausfahrt.
  • Herr Bonus hat die Glückwünsche zum 10jährigen Bestehen der Postfiliale im Kaufpark überbracht.
  • Anlässlich des 75 jährigen Bestehens des Kleingartenvereins Lindenkamp hat sie ein Grußwort überbracht.
  • Die nächste Beiratssitzung des Nachbarschaftszentrums findet am 21.9. statt, an der sie teilnehmen werde.

 

r die Verwaltung teilt Frau Pietsch mit:

  • Die Baumaßnahme „Ausbau Helmoltstraße“ kann nicht wie geplant im September 2017 begonnen werden. Aufgrund eines ungünstigen Submissionsergebnisses (es wurden keine Aufgebote eingereicht) musste die Ausschreibung aufgehoben werden. Die Baumaßnahme wird im Spätherbst erneut öffentlich ausgeschrieben.

r die Bauausführung sind folgende Termine geplant:

 

Baubeginn: Frühjahr 2018 (frühestens 01.03.2018)

Bauende: nach ca. 6 Monaten Bauzeit (frühestens 30.08.2018).

 

 

 

 
 

zurück