zurück
 
 
Bezeichnung: 18. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft und Feuerwehr
Gremium: A.f. Finanzen, Wirtschaft,allg. Verwaltungsangelegenheiten u. Feuerwehr
Datum: Do, 29.01.2009 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 9:30 - 16:10 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum THORN (126), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1     (nichtöffentlich)      
Ö 2  
Genehmigung der Niederschrift über den öffentlichen Teil der 17. Sitzung vom 18.11.2008 - Die Niederschrift wurde bereits mit Schreiben mit 04.12.2008 versandt -
FWF/023/2008/01  
Ö 3  
Enthält Anlagen
Mitteilungen der Verwaltung    
Ö 4  
Haushaltssatzung der Stadt Göttingen für das Haushaltsjahr 2009 - Haushaltsplan und Änderungsliste bitte mitbringen -
Enthält Anlagen
FB20/462/09  
Ö 5  
Haushaltsplan der selbständigen Stiftungen für das Haushaltsjahr 2009 a) Dr. Sillem-Stiftung b) Von Hugo´sche Schulstiftung c) Göttinger milde Stiftung
Enthält Anlagen
FB20/463/09  
Ö 6  
Wirtschaftspläne und Ziele für das Haushaltsjahr 2009 der städtischen Gesellschaften, der wirtschaftlichen Beteiligungen, der Eigenbetriebe und der kommunalen Anstalt
Enthält Anlagen
FB20/465/09  
Ö 7  
Bericht über die unvermutete Prüfung des Fachdienstes Stadtkasse vom 26.11.2008
Enthält Anlagen
FB20/464/09  
Ö 8  
'Bessere Wettbewerbschancen für regionale Betriebe' (Antrag der SPD-Ratsfraktion vom 15.08.2008)
Enthält Anlagen
01.4/012/09  
Ö 9  
„Ehrenamtskarte einführen – Ehrenamt ist Goldwert!“ (Antrag der CDU-Fraktion vom 26.05.2008)
Enthält Anlagen
01.7/042/08  
Ö 10  
"Mehr Frauen zur Berufsfeuerwehr" (Antrag SPD-Fraktion vom 20.11.2008)
Enthält Anlagen
FB37/023/08  
    VORLAGE
    Beschlussvorschlag:

 

Beschlussvorschlag:

 

Die bisherigen Bemühungen, Frauen für den mittleren und gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst zu gewinnen, werden fortgesetzt, ohne dass es hierfür eines besonderen Ratsbeschlusses bedarf.

Für den nächsten Grundausbildungslehrgang wird sich der Fachbereich Feuerwehr bemühen, durch geeignete Werbemaßnahmen möglichst viele Frauen (insbesondere weibliche Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr) für eine Bewerbung zu interessieren und bei gleicher Eignung zahlreiche Bewerberinnen zu berücksichtigen. Hierfür wird die Gleichstellungsbeauftragte in Abstimmung mit der Berufsfeuerwehr (Fachbereich 37) entsprechende konzeptionelle Vorschläge entwickeln.*)

 

Hinzugefügt wurde in der Sitzung des A.f. Finanzen, Wirtschaft und Feuerwehr am 16.06.2009:

 

*)„einschließlich einer Überprüfung der berufsfeldbezogenen Einstellungstests und der Öffnung der Einstellungsvoraussetzungen für weitere Bereiche“

   
    29.01.2009 - A.f. Finanzen, Wirtschaft,allg. Verwaltungsangelegenheiten u. Feuerwehr
    Ö 10 - vertagt (zurückgestellt)
   

 

 

   
    16.06.2009 - A.f. Finanzen, Wirtschaft,allg. Verwaltungsangelegenheiten u. Feuerwehr
    Ö 5 - (offen)
   

 

 

   
    11.09.2009 - Rat
    Ö 24 - ungeändert beschlossen
    Die bisherigen Bemühungen, Frauen für den mittleren und gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst zu gewinnen, werden fortgesetzt

Die bisherigen Bemühungen, Frauen für den mittleren und gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst zu gewinnen, werden fortgesetzt. Für den nächsten Grundausbildungslehrgang wird sich der Fachbereich Feuerwehr bemühen, durch geeignete Werbemaßnahmen möglichst viele Frauen (insbesondere weibliche Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr) für eine Bewerbung zu interessieren und bei gleicher Eignung zahlreiche Bewerberinnen zu berücksichtigen. Hierfür wird die Gleichstellungsbeauftragte in Abstimmung mit der Berufsfeuerwehr (Fachbereich 37) entsprechende konzeptionelle Vorschläge entwickeln, einschließlich einer Überprüfung der berufsfeldbezogenen Einstellungstests und der Öffnung der Einstellungsvoraussetzungen für weitere Bereiche.

 

Der Rat beschließt einstimmig:

Der Rat beschließt einstimmig:

 

Ö 11  
Enthält Anlagen
Aktuelle Themen / Einsätze der Feuerwehr    
Ö 12  
Enthält Anlagen
Finanzbericht    
Ö 13  
Enthält Anlagen
Genehmigung von über- und außerplanmäßigen Aufwendungen / Auszahlungen    
Ö 14  
Anfragen des Ausschusses    
N 15     (nichtöffentlich)      
N 16     (nichtöffentlich)      
N 17     (nichtöffentlich)      
N 17.1     (nichtöffentlich)      
N 17.2     (nichtöffentlich)      
N 18     (nichtöffentlich)      
             

 
 

zurück