zurück
 
 
Bezeichnung: 35. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung und Grundstücke
Gremium: Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke
Datum: Do, 20.11.2008 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungsraum CHELTENHAM (118), Hiroshimaplatz 1 - 4, 37083 Göttingen (barrierefrei)
Ort:

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung    
Ö 2  
Genehmigung der Niederschrift über den öffentlichen Teil der 34. Sitzung vom 30.10.2008
BauPA/049/2008/01  
Ö 3  
Mitteilungen der Verwaltung    
Ö 4  
Antrag der SPD-Ratsfraktion betr. `GöVB Fremdvergabe´
Enthält Anlagen
FB61/632/08  
Ö 5  
Antrag der Bündnis 90/Die Grünen- und der SPD-Ratsfraktion betr. ´Windgeneratoren für das Neue Rathaus´
Enthält Anlagen
FB80/257/08  
Ö 6  
'Nachinventarisierung der Innenstadt' - Sachstandsbericht der Verwaltung    
Ö 7  
Enthält Anlagen
Haushaltsplanentwurf 2009 der Fachdienste/ -Bereiche des Baudezernates (1. Lesung) ((zu diesem Tagesordnungspunkt bitte die den Ratsmitgliedern vorliegenden Haushaltsunterlagen mitbringen))    
Ö 8  
Anregung gem. § 22 c NGO; hier: Reservierung von Parkplätzen für Anwohner der Straße 'In der Roten Erde' u.m.
Enthält Anlagen
01.6/293/08  
Ö 9  
Integriertes städtisches Entwicklungs-/ Wachstumskonzept (ISEK) - Zentrales Innenstadtquartier Neugestaltung der Innenstadtstraßen ((die Unterlagen wurden bereits zur Ausschuss-Sitzung am 30.10.08 übersandt))
Enthält Anlagen
FB61/623/08  
    VORLAGE
    Beschlussvorschlag:

 

Beschlussvorschlag:

 

1.         Die Verwaltung wird beauftragt das Integrierte städtische Entwicklungs-/ Wachstumskonzept (ISEK) – Zentrales Innenstadtquartier – umzusetzen.

2.         Für die Weender Straße soll der Entwurf des Planungsbüros WES & Partner aus Hamburg Grundlage für die weiteren Planungsschritte sein.

   
    30.10.2008 - Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke
    Ö 9 - vertagt (zurückgestellt)
    Der Verwaltungsausschuss möge beschließen:

 

Die Angelegenheit wird vertagt!

Sodann beschließt der Ausschuss einstimmig:

 

Sodann beschließt der Ausschuss einstimmig:

   
    20.11.2008 - Ausschuss für Bauen, Planung und Grundstücke
    Ö 9 - geändert beschlossen
    Der Verwaltungsausschuss möge beschließen:

Der Verwaltungsausschuss möge beschließen:

 

1.         Die Verwaltung wird beauftragt, das integrierte Entwicklungs-/ Wachstumskonzept (ISEK) – Zentrales Innenstadtquartier – umzusetzen.

2.         Für die Umsetzung des Konzeptes in der Weender Straße soll Kontakt mit dem 1. Preisträger des durchgeführten Realisierungswettbewerbes (Planungsbüro WES & Partner/ Hamburg) aufgenommen und eine Probepflasterung beauftragt werden; eine Auftragsvergabe für die Planungsmaßnahmen darf jedoch erst nach erfolgter Bemusterung der zu verwendenden Materialien (Probepflasterung) erfolgen.

 

Sodann beschließt der Ausschuss nach kurzer weiterer Diskussion einstimmig:

 

Sodann beschließt der Ausschuss nach kurzer weiterer Diskussion einstimmig:

Ö 10  
'Energiebericht 2007' (Bericht zur energetischen Situation der städt. Liegenschaften)    
Ö 11  
Bebauungsplan Göttingen Nr. 210 Teilplan 8 "Von-Witzleben-Straße" - Auslegungsbeschluss ((die Unterlagen wurden bereits zur Ausschuss-Sitzung am 30.10.08 übersandt))
Enthält Anlagen
FB61/627/08  
Ö 12  
Enthält Anlagen
Anfragen des Ausschusses    
N 13     (nichtöffentlich)      
N 14     (nichtöffentlich)      
N 15     (nichtöffentlich)      
N 16     (nichtöffentlich)      
N 17     (nichtöffentlich)      
             

 
 

zurück